BMW-Forum Deutschland
Das freundliche private BMW-Forum für alle Baureihen...
 
 
SuchenSuchen GarageGarage ShopShop KontaktKontakt RegistrierenRegistrieren
FAQFAQ GalerieGalerie LinksLinks ImpressumImpressum BoardregelnBoardregeln

Kalender 
e46 316ti n42: Motor ruckler zieht nicht bis absterben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E46
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jake12Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Fahrzeug: BMW 316ti / E46

Mitglied seit: 08.2017
Beiträge: 4

Wohnort: NDS
BeitragVerfasst am: 15.08.2017 20:42    Titel: e46 316ti n42: Motor ruckler zieht nicht bis absterben Antworten mit Zitat

Ich habe nun seit über einem Jahr das Problem, dass mein 3er (4 Zylinder) nach Kaltstart folgende Symptome zeigt:

- Schlechte Gasannahme nach Kaltstart
- Anfahren bis 35 Km/h vom 1. bis 2. Gang hat dann eine schlechte Annahme und zieht nicht
- Meistens dann im 3. Gang (selten eher) und bei 40 Km/h+ bekommt er einen Durchhänger und stirbt beim Stehen ab und während der Fahrt kompensiert es sich, so dass ich anschließend normal fahren kann
- Nach dem Durchhänger während Fahrt hat er wieder volle Kraft und nimmt Gas normal an und zieht auch wieder mehr (ich weiß nach so langer Zeit gar nicht mehr, ob dass das normale ziehen ist oder ob das immer noch verringert ist...)
- Wenn ich nach einer Fahrt das Auto abstelle (z. B. Einkauf) und dann starte, klingt es so, als würde er sich verschlucken. Geht dann aber dennoch beim ersten Drehen noch an
- Mache ich den Motor jedoch kurzzeitig hintereinander aus und an, dann kommt es auch vor, dass der Motor ganz streikt und auch nach dem 20. Versuch nicht anspringt (hier muss ich dann immer bis zu 20 Minuten warten und dann kann ich den Motor wieder normal starten)

Fakten:
- Fehlerspeicher ist leer, egal wie oft mein Motor stirbt
- Keine MKL oder ähnliches leuchtet auf
- Im Winter (ab -1/-2 Grad) habe ich das Problem nicht und er hat auch keine Zugschwäche
- Kette war etwas locker, deswegen habe ich den Kettenspanner getauscht und die Kette sitzt nun wieder fest, deshalb stelle ich mal in Frage, dass ein Tausch der Kette die Abhilfe bringen könnte
- NWSen und KWS getauscht
- LMM: wenn ich den Stecker abziehe, stirbt der Motor; kann also eine Fahrt ohne nicht durchführen
- Schläuche zeigen keine Undichtigkeit (Falschluft aufgrund eines kaputten Schlauches schließe ich deshalb mal aus)
- Magnetventile sind gereinigt und funktionieren wie sie sollen
- Zylinder sind sauber
- Leerlaufregler auch ok (nachträglich editiert)

Hier auch noch ein Video vom Auto mit dem Problem:
https://www.youtube.com/watch?v=fSLKn-ezXyY

edit: Die im Video zu sehenden Laufunruhen bei laufendem und kaltem Motor im Stillstand sind nach Austausch von KWS und NWSen nicht mehr da (hatte erst vor ein paar Tagen getauscht und wollte die Motorreaktion nach ein paar 100 Km abwarten).

...habe nun schon vieles in den verschiedenen Foren gelesen, aber die Erkenntnis ist mir noch nicht gekommen.

Ich hoffe, ich finde hier mit diesem Beitrag und Fakten die Erkenntnis, das Auto wieder Fitt zu bekommen.

Viele Grüße
Jake


Zuletzt bearbeitet von jake12 am 16.08.2017 16:09, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
andwitte2Offline
Moderator
Moderator
Fahrzeug: (E30, E36 ) E46 320 touring, Mini R50, Heinkel,Hon

Mitglied seit: 01.2010
Beiträge: 97

Wohnort: 28857 Syke
BeitragVerfasst am: 15.08.2017 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Schon mal an den Leerlaufregler gedacht ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
jake12Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Fahrzeug: BMW 316ti / E46

Mitglied seit: 08.2017
Beiträge: 4

Wohnort: NDS
BeitragVerfasst am: 15.08.2017 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, nur hier vergessen beim Aufzählen. Habe ich direkt hinzugefügt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
andwitte2Offline
Moderator
Moderator
Fahrzeug: (E30, E36 ) E46 320 touring, Mini R50, Heinkel,Hon

Mitglied seit: 01.2010
Beiträge: 97

Wohnort: 28857 Syke
BeitragVerfasst am: 15.08.2017 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du ihn ausgebaut ?
Da setzt sich gerne Ölkohle fest und blockiert ihn.
Fehler wird bei INPA/EDIABAS und Rheingold nicht angezeigt da die
Endspulen o.k. sind.

Grüße A.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
jake12Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Fahrzeug: BMW 316ti / E46

Mitglied seit: 08.2017
Beiträge: 4

Wohnort: NDS
BeitragVerfasst am: 15.08.2017 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ist sauber; jedenfalls nach dem Ausbau sauber gemacht worden, wenn man schon mal dran ist.

Edit:
@andwitte2: Die Drehzahlschwankungen im Leerlauf sind nach Wechsel KWS und NWSen nicht mehr im kalten Zustand da (hatte die erst vor dem WE getauscht und wollte ein paar Tage beobachten). Alles andere jedoch unverändert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
andwitte2Offline
Moderator
Moderator
Fahrzeug: (E30, E36 ) E46 320 touring, Mini R50, Heinkel,Hon

Mitglied seit: 01.2010
Beiträge: 97

Wohnort: 28857 Syke
BeitragVerfasst am: 20.08.2017 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Dann sollte man sicher mal die diversen Temperaturfühler untersuchen.
Durchmessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
jake12Offline
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Fahrzeug: BMW 316ti / E46

Mitglied seit: 08.2017
Beiträge: 4

Wohnort: NDS
BeitragVerfasst am: 22.08.2017 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm, denkst du da an einen Bestimmten?

Oder ist das ein Luftgriff, weil ich geschrieben habe, dass das Problem bei Minus-Temperaturen nicht besteht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
andwitte2Offline
Moderator
Moderator
Fahrzeug: (E30, E36 ) E46 320 touring, Mini R50, Heinkel,Hon

Mitglied seit: 01.2010
Beiträge: 97

Wohnort: 28857 Syke
BeitragVerfasst am: 22.08.2017 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, es bleibt ja nicht mehr viel übrig. Wenn man hätte könnte man auch
mal eine andere DME ( Digitale Motor Elektronic ) anschliessen, da kann
natürlich auch der Fehler liegen. Ansonsten fällt mir jetzt auch nicht mehr ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    BMW-Forum Deutschland Foren-Übersicht -> 3er -> E46 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Benutzerdefinierte Suche



Banner-468x60

AutoTopliste.de Listinus Toplisten   Auto-Top100.de # DIE BESTEN SEITEN RUND UMS THEMA AUTOMOBILE !  
Google
 




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de